Spedition

Adresse:

Kunst- und Kulturverein Spedition e.V.
Beim Handelsmuseum
28195 Bremen
kontakt: spedition@klubraum.org
http://spedition-bremen.com/
http://www.myspace.com/speditionbremen

Der Verein 23 und dessen Projekt „Spedition“. Neben der Galerie Herold ist seit November 2005 mit der „Spedition“ ein weiteres öffentliches Projekt unter dem Dach des Verein 23 e.V. entstanden.
Das Projekt „Spedition“ war eines der Förderprojekte des Kulturhauptstadtfond zur Bewerbung Bremens um die europäische Kulturhauptstadt 2010 und wird durch die „Stiftung Wohnliche Stadt“ unterstützt.Die „Spedition“ ist ein Zusammenschluß verschiedener, selbst organisierter Gruppen aus Kunst und Kultur und bilden einen temporären Ausstellungs- und Veranstaltungsort als Laboratorium.Das Projekt „Spedition“ versteht sich als interdisziplinäre Plattform, als Umschlagsplatz für künstlerische Ideen und Visionen, als Ort, der dem künstlerischen Nachwuchs ein Feld zum Ausprobieren bietet. Gastateliers ermöglichen Austauschprojekte mit anderen europäischen Kunst- und Kulturzentren. Für einen überschaubaren Zeitraum bespielt die „Spedition“ auf dem Gelände der ehemaligen Güterabfertigung, in den Hallen 49 bis 52 und dem ehemaligen Verwaltungsgebäude der Spedition Rosebrock, auf einer Fläche von ca. 1400qm einen Veranstaltungs- und Ausstellungsort als Laboratorium und kulturelles Versuchsfeld für zeitgenössische Kunst.

Wegbeschreibung | Spedition Bremen
Gehen Sie vom Hauptbahnhof aus in Richtung Überseemuseum, rechts daran vorbei und folgen Sie der Straße “Beim Handelsmuseum” geradeaus, über die Bahnschranke hinaus weiter.
Bei Anreise mit dem PKW vom Breitenweg aus rechts in die “Bürgermeister- Schmidt- Str.” abbiegen, der Strasse bis zum Ende folgen, dann links in Richtung Güterbahnhof fahren. Es sind Stellplätze für PKW auf dem Gelände vorhanden.

Im Internet: http://www.spedition-bremen.com/