ERLE 31(ehemals Grüner Zweig) - leider geschlossen

Adresse:

Erlenstraße 31
Bremen - Neustadt

(leider geschlossen)

Die ERLE31 ist ein Freiraum für Politik und Kultur in der Bremer
Neustadt und existiert seit Mai 2012 (bis vor Kurzem hieß der Raum noch
Grüner Zweig).

Es finden dort seit Jahren regelmäßig eine KüfA (Küche für Alle), ein
Yoga- und ein Jiu-Jitsu Kurs statt. Zu unregelmäßigen Terminen gibt es
auch Filme, Konzerte, Lesungen, Vorträge, Workshops, Kunstaustellungen
und interne sowie öffentliche Gruppentreffen. Der Raum ist außerdem seit
Jahren Standort der Siebdruckwerkstatt des Kollektivs 3B. Eine
Selbsthilfe-Fahrradwerkstatt ist momentan in Planung.

Die ERLE31 ist unkommerziell. D.h. zum einen, dass niemand an dem
Projekt Geld verdient, zum Anderen, dass für Veranstaltungen
grundsätzlich kein Eintritt genommen wird und Getränke und Lebensmittel
auf Spendenbasis erhältlich sind. Da wir uns aber trotz unserer hohen
Ideale leider immer noch im kapitalistischen Zeit-Raum-Kontinuum
befinden, bekommen wir Raum und Nebenkosten leider nicht umsonst,
sondern haben laufende Kosten von über 700€ pro Monat.

Der Raum hat weiterhin einige zeitliche Kapazitäten für Menschen, die
ihn nach ihren Ideen nutzen und gestalten möchten. Einmal im Monat
findet ein öffentliches Plenum statt, auf dem sich Interessierte
vorstellen und uns kennenlernen können.

Homepage: gruenerzweig.orgizm.net

e-Mail: freiraumE31@gmx.de”

Im Internet: http://gruenerzweig.orgizm.net/