Die dritte Frauen*bewegung? Gleichstellungspolitik(en) vs. queere Utop

Wo:Bürgerhaus Weserterrassen
Wann:15.11.18 um 19:00 Uhr
Was:Diskussion
Kurz:Die dritte Frauen*bewegung? Gleichstellungspolitik(en) vs. queere Utopien?

Die Veranstaltung geht der Frage nach, wie sich gegenwärtig und in
Zukunft Geschlechtsverhältnisse weiterentwickeln werden und wie die
Gesellschaft diesen Entwicklungen gerecht werden kann.

Auf dem Podium diskutieren Akteur_innen aus der Politik,
Gewerkschaftsarbeit, wie aus dem genderwissenschaftlichen und
aktivistischen Spektrum.

Gleich ist Allen eine feministische Haltung. Wir sind gespannt auf
Kontroversen, Zukunftsideen und aktuelle Einblicke in unterschiedliche
feministische Einsatzgebiete und welche politischen Lösungen die
Grenzen von normativer Zweigeschlechtlichkeit aufbrechen können.