Orquesta de Reciclados de Cateura, Paraguay

Wo:Schlachthof
 Kesselhalle
Wann:15.01.19 um 11:00 Uhr
Was:Konzert
Kurz:Das Recycling Orchester

Das 20-köpfige Kinder- und Jugendorchester spielt auf Instrumenten die aus alten Grillblechen, Öltonnen und Holzresten gebaut sind. Die Idee des Recycling Orchesters entwickelte 2006 Favio Chavez der als Umwelttechniker nach Cateura (Asunción, Paraguay) kam. Das Viertel liegt direkt neben der Mülldeponie und die meisten Menschen leben davon, aus diesem Müll Verwertbares herauszusuchen und zu verkaufen. Ein Leben am Rande des Existenzminimums.
Der Hobbymusiker begann im Rahmen eines Projekts zur Mülltrennung, mit den Recicladores, den Recyclern, zusammen zu arbeiten. Instrumente wurden gebaut und die Kinder bekamen Musikunterricht. So ist das Orchester entstanden und es gibt den Kindern und Jugendlichen eine neue Perspektive und die Hoffnung auf eine bessere Zukunft.
Auf seiner aktuellen Europa-Tournee macht das Orquesta de Reciclados zum ersten Mal in Bremen Station. Begleitend zu den zwei Konzerten im Schlachthof wird auch der Dokumentarfilm über das Orchester „Landfill Harmonic“ am 13.01. im Cinema im Ostertor gezeigt.