Kritik des Antisemitismus

Wo: ganz woanders!
Wann:16.01.19 um 19:00 Uhr
Was:Vortrag
Kurz:Vortrag von Stephan Grigat

Soll der Antisemitismus nicht als bloßes Vorurteil verharmlost,
sondern im Sinne einer Kritik an der „antisemitischen Gesellschaft“
dechiffriert werden, muss der antijüdische Hass in Beziehung zur
grundsätzlichen Verfasstheit dieser Gesellschaft gesetzt werden. In
dem Vortrag soll sowohl gezeigt werden, dass Antisemitismus nicht
lediglich „Rassismus gegen Juden“ bedeutet, inwiefern der Hass auf
Israel als geopolitische Reproduktion des Antisemitismus zu verstehen
ist und in welchem Verhältnis der europäische Judenhass zum
Antisemitismus in den diversen Spielarten des Islamismus steht.

Mittwoch, 16. Januar

19 Uhr

BIS-Saal

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Uhlhornsweg 49-55, 26129 Oldenburg

Koordinaten: 53.147390, 8.179486

Im Asta Terminkalender:
https://asta-oldenburg.de/event/kritik-des-antisemitismus-mit-stephan-grigat/