Vortrag: Ökosysteme und Menschen im Klimawandel

Wo: KlimaWerkStadt
 E600 Hochschule
Wann:24.04.19 um 19:00 Uhr
Was:Vortrag
Kurz:die Sicht des Weltklimarates

Was sagt eigentlich der Weltklimarat zur Klimakrise?
In seinem Vortrag erklärt Prof. Dr. Hans-Otto Pörtner (Co-Chair im Weltklimarat (IPCC), Abteilungsleiter am Alfred-Wegener-Institut ) die Entstehung der Klimakrise und gibt einen Überblick über deren Auswirkungen. Er zeigt Möglichkeiten auf, wie diese meist sehr nachteiligen Veränderungen noch begrenzt werden können. Thema werden die Vorteile des ambitionierten Klimaziels von Paris 2015 sein, aber auch, wie wenig Zeit uns bleibt, um dieses Ziel noch zu erreichen.

ACHTUNG ORT:
Hochschule Bremen Neustadtswall 30, 28199 Bremen Raum: E600 (wird vor Ort ausgeschildert)

Der Vortrag ist Teil einer 4-teiligen Vortragsreihe.Weitere Vorträge:
9. Mai: Michael Kopatz- Ökoroutine – Erlöst die Konsumenten.
Im Anschluß: Podiumsdiskussion: Klimaschutz- ohne Bremen? – mit Bremer Politiker*innen

13. Juni: Claudia Kaempfert- Die wirtschaftllichen Chancen einer klugen Energiewende

24. Juni: Niko Paech- Was tun, anstatt zu wachsen? Postwachstumsökonomie / Individuelle Freiheiten

Weitere Informationen unter:
www.bremenunterwasser.de

Die Vorträge werden aus einem Zusammenschluß von Greenpeace, KlimaWerkStadt, BUND, Fossil free, Asta der Uni und der AG -Nachhaltigkeit der Hochschule organisiert.(nachträglich bearbeitet)