"Ich hab's geschafft"

Wo: ganz woanders!
Wann:25.04.19 um 18:00 Uhr
Was:Film
Kurz:Ein Dokumentarfilm über Essstörungen

Ort: Bahnhof Ottersberg

“Ich hab’s geschafft”

Ein Dokumentarfilm über Essstörungen, der verschiedene Menschen portraitiert, die in ihrem Leben eine Essstörung überwunden haben.

Mit anschließemdem Publikumsgespräch mit der Regisseuring Sherly Hartlage.

Eintritt auf Spendenbasis
Spendenempfehlung zwischen 4 – 7 Euro