Querfeldein und Querfeldzu

Wo: ganz woanders!
Wann:24.04.19 um 17:00 Uhr
Was:Sonstiges
Kurz:Lärmspaziergang in der Neustadt

Die Neustadt glänzt auf den ersten Blick mit den Qualitäten eines Quartiers, in denen die persönliche Mobilität nicht vom eigenen Automobil abhängig ist und wurde zum Fahrradmodellquartier gekrönt. Auf den zweiten Blick lässt sich erkennen, dass sie von Verkehrssträngen durchzogen ist, die starke Geräuschemissionen emittieren und die Quartiere voneinander trennen. Für unseren Lärmspaziergang bietet sich hier anschaulich die Möglichkeit Geräuschemissionen und ihre Ausbreitung zu messen und Maßnahmen kennenzulernen, wie diese reduziert werden können.
Verkehrsmittel sind aber nicht die einzige Geräuschquelle, die auf uns einwirken und die in ihrer Bewertung unterschiedlich wahrgenommen werden. Ein dauerndes Konfliktthema ist hier der Themenkomplex Freizeitlärm. Die Verlagerung von Freizeitgewohnheiten auch in die späteren Nacht- oder früheren Morgenstunden, die Veränderung von Nachbarschaften an Freizeiteinrichtung wie Kneipen oder Sportplätzen, an verschiedenen Stellen brechen hier Konflikte auf. Hier zeigt sich, dass natürlich viele Regeln existieren, das im Einzelfall aber die subjektive Wahrnehmung entscheidend sein kann.

Treffpunkt: SOS Kinderdorf Zentrum Neustadt, Friedrich-Ebert Straße 101, Bremen
Datum: Mittwoch, den 24. April 2019, 17:00Uhr