Zomer OmU

Wo:Cinema Ostertor
Wann:13.11.19 um 21:00 Uhr
Was:Film
Kurz:

Die Regisseurin Colette Bothof zeigt in “Zomer” nicht nur die Geschichte
eines Coming-Outs – es geht um das existenzielle Anderssein im
Mikrokosmos, das Ausbrechen, die Enge in der Brust und die Weite des
Lebens, die Verlegenheit der Pubertät und ihre Leichtigkeit.

Dabei erzeugt Colette, ohne zu banalisieren oder romantisieren, einen
Bruch: Der Realismus, mit der das Dorfleben gezeichnet wird, verliert
sich in der Liebesbeziehung zwischen “der Stillen” und Lena (Quelle:
https://www.sissymag.de/stromschlaege/).

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=xHo6C8J9TEw

Achtung! In diesem Film gibt es eine Szene mit sexualisierter Gewalt.

Wo: Cinema im Ostertor, Ostertorsteinweg 105, 28203 Bremen

Wann: 21:00 Uhr

Eintritt: 4€

Wir zeigen “unsere” Filme immer als Original mit deutschen Untertiteln
m WiSe 2019/20 laden wir euch zur fünften Runde unserer
Queerfeministischen Filmreihe ein! Genreübergreifend möchten wir euch
starke Frauen* auf die Leinwand bringen. Die sind mal schrecklich, mal
großartig, mal beides und gar nicht so einfach einzuordnen. Auf jeden
Fall sind sie mehr als nur Deko für den Helden – unsere Frauen* handeln!
Im Rahmen dessen versuchen wir vor jedem Film einer
(Queer-)Feministischen Gruppe aus Bremen den Raum zu geben, um sich euch
kurz vorzustellen. Wir freuen uns, wenn nach dem Film gemeinsam
diskutiert und vernetzt wird.

Alle weiteren Termine der Queerfeministischen Filmreihe im Wintersemeter
2019/20:

11.12. Hidden Figures

08.01. The Miseducation of Cameron Post

12.02.RBG – Ein Leben für die Gerechtigkeit