7th Querlenker Birthday

Wo: Wagenplatz Querlenker
Wann:06.05.16 um 18:00 Uhr
Was:Konzert
Kurz:

Querlenker Geburtstag # 7

Freitag Programm:

PLANT:
spielen „LowPunk“ und ihr musikalisches Kredo ist „In Dub we Crust“ Beide Elemente werden gekonnt vereint und es entsteht angepisster, politischer, tanzbarer Sound den wir so vorher noch nicht gehört haben.
Mehr bei: http://lowpunk.blogsport.de/ https://plantpunk.bandcamp.com/releases

YANSN:
„seit ich HipHop kenn, bin ich HipHopfan, wenn ich später als crazy Oma vor der Glotze im sitzen penn werd ich immer noch Yo sagen und für diesen Shit noch brenn, wenn ihr wissen wollt, wer Yansn ist dann hört hin!“ Wenn du ihre mal witzigen, mal nachdenklichen und sozialkritischen Texte hörst oder eine ihrer energiegeladenen Bühnenperformances erlebst verstehst du wie wichtig ihr das Ganze ist.
Mehr bei: http://www.yansn.de/ https://www.facebook.com/daYansn https://soundcloud.com/yansn

TORKEL-T + DJ ASTROPHAT:
Torkel T – Das klingt mal smooth, mal aggressiv und auf die Fresse. Ein breites Spektrum unterschiedlichster Emotionen und Thematiken – mal ernst gemeint, mal ironisch oder sarkastisch – spiegelt sich in seinem Rap wieder und bietet ein buntes Kontrastprogramm zum klischeehaften, sexistisch-mackerigen Gangsterrap-Gepose!
Mehr bei: http://torkelt.blogsport.de/ https://www.facebook.com/torkelrap

FAT & ANGRY:
vier Menschen aus Bremen, die Angepisstheit mit einem Augenzwinkern verbinden… Keith Morris uneheliche Stiefkinder quasi… Beckstown Trashcore
Mehr bei: http://fatangry.bandcamp.com/

CAPTAIN NO FUTURE:
Punk is everything but Disco is more Fun! Das sagt eigentlich alles über den Wahlberliner und sein Programm. Häusle

ROCKET**DJ PERIODE:
Selten hatten zwei Menschen beim auflegen mehr Spaß, und das wird sich garantiert auf alle übertragen. Disco und ausgewählte Trashnummern werden auch bei kaltem Wetter eure Herzen entflammen. Bühne

DIEJANE & DR. DREH:
Das selbe gilt für die Helden der Achziger. NDW, Wave und all die Klassiker von denen wir nie genug bekommen. Bühne

KUNSTALS STRAFE:
Drone Ambient Noise Glitch – a fundamentally negative form of mimesis. Ist es als politischer Protest gemeint, oder ist es einfach unangenehmer Abfall, mit dem wir zum Narren gehalten werden sollen. Hat etwas kulturelle Wichtigkeit? Häusle
Mehr bei: http://www.kunstalsstrafe.net/ https://kunstalsstrafe.bandcamp.com/ https://vimeo.com/kunstalsstrafe

ROCKETHEAD:
In unserem neuen „Häusle“ begleitet euch dann der Bremer ROCKETHEAD durch die Nacht, welcher seit 2008 die Clubszene aufmischt. Was auf Bremer Underground Partys begann führte mittlerweile zu gefeierten Gigs auf der Fusion, der Attension und anderen großen Clubs. Wenn die charmant angestaubten Swing Melodien mit knarzigen elektronischen Beats der Jetztzeit verschmelzen wird kein Tanzbein mehr gerade stehen bleiben.
Mehr bei: www.soundcloud.com/rockethead

Bis auf die Getränke gibt es bei uns alles gegen Spende! Bitte überlegt bei der Wahl eurer Spende was es euch Wert ist und beachtet dass der Betrag den ihr am Eingang spenden könnt ausnahmslos den Künstler_innen zugute kommt.

Bei uns ist genügend Platz für Zelte und Fahrzeuge aller Art.

Wie auch schon in den letzten Jahren wird es barrierefreie Toiletten geben.

Zu guter Letzt das Mantra welches leider Nach wie Vor gesagt werden muss. Rassismus, Sexismus, Homophobie, Gewalt und andere Mackerscheiße werden bei uns nicht geduldet!

Und natürlich: Refugees welcome!

Wegbeschreibung:
Beim Handelsmuseum 9 28195 Bremen
Vom Bahnhof aus von der Bgm. Schmidt Straße am Ende links Richtung Güterbahnhof abbiegen. Nach 200m kommt ein beschrankter Bahnübergang. Nachdem ihr den überquert habt müsst ihr euch gleich links halten! Links von euch sind dann die Gleise und rechts die Verladerampe vom Güterbahnhof.
Nach ca. 500m habt ihr es dann geschafft.