Media & Socialities Workshop with cultural and social actors from Buda

Wo:Spedition
 belle etage
Wann:30.11.17 um 20:00 Uhr
Was:Workshop
Kurz:city/data/explosion Veranstaltungen zu Stadt, Öffentlichkeit und Digitalisierung

Do, 30. November – Sa, 2. Dezember 2017
Media & Socialities
Workshop with cultural and social actors from Budapest and Bremen.
How to use (social) networks, exchange knowledge, develop new practices of digital and analogue media techniques in urban, artistic and social contexts?
Media and communication are changing through digitalisation while nationalistic, misanthropic politics slope upwards in Europe. As a broad discussion is going on in old school media and the social networks on the reasons and counter measurements, the workshop wants to be a platform where we can discuss some questions from our very own perspective: How can we develop a position from a cultural, artistic and activist perspective? How can we strengthen our positions and networks, how can we establish channels of communications with others and engage against hatred and desinformation in the web? Which tools are helpful, which skills are necessary? The weekend wants to provide low-level transfers of knowledge and more advanced formats of developing new techniques and practises.
Medien und Kommunikation verändern sich durch Digitalisierung während nationalistische, menschenfeindliche Tendenzen in Europa an Gewicht gewinnen. In den klassischen Medien wie in den sozialen Netzwerken findet eine breite Debatte über die Ursachen und Gegenmaßnahmen statt. Mit dem Workshop möchten wir eine Plattform zur Verfügung stellen, auf der wir einige Fragen aus unserer Perspektive verhandeln können: Wie können wir Positionen aus einer kulturellen, künstlerischen und aktivistischen Perspektive entwickeln? Wie können wir unsere Positionen und Netzwerke verstärken und gleichzeitig Kommunikationskanäle zu anderen aufbauen und uns gegen Haß und Desinformation im Netz wehren? Das Wochenende soll niedrigschwellige Wissenstransfers ermöglichen, aber auch Raum bieten für darüber hinausgehende Formate, um neue Techniken und Praxen zu entwickeln.
(Workshop deutsch/englisch, bitte per E-Mail anmelden: info@citydataexplosion.de)
The workshop is part of an exchange between artistic, cultural and social activists from Budapest and Bremen. Kunst- und kulturverein spedition started the exchange 2016 with artists and activists who are organized in different groups, initiatives and ngos which are based at the culture and community centre Auróra in Budapest. The workshop is initiated by city/data/explosion.Der Workshop ist Teil eines Austausches zwischen Aktivist*innen aus den Bereichen Kunst, Kultur und sozialem und gesellschaftlichem Engagement in Budapest und Bremen. Der kunst- und kulturverein spedition startete den Austausch 2016 mit Künstler*innen und Aktivist*innen, die in verschiedenen Gruppen, Initiativen und NGOs im Kultur- und Community-Zentrum Auróra in Budapest organisiert sind. Der Workshop ist initiiert von city/data/explosion.