Kreistänze für alle

Wo: KlimaWerkStadt
Wann:20.03.18 um 19:00 Uhr
Was:Workshop
Kurz:Tänze aus aller Welt zum Frühlingsbeginn

Wir begrüßen mit Kreistänzen den Frühling.
Kreistänze sind weltweit verbreitet und lebendiger Teil vieler Kulturen. Ihr Ursprung ist uralt und es gibt Felszeichnungen und Funde aus der frühen Steinzeit, die belegen, dass Menschen schon damals Musik gemacht und getanzt haben.
Die Berührung und der gemeinsame Tanz in einer klaren Struktur erzeugen eine kraftvolle Energie.
Im Kreistanz zeichnen wir Tänzerinnen Grundmuster mit den Füßen auf den Boden und mit den Körpern in den Raum. Durch die gleichartigen Bewegungen aller Tanzenden entstehen kollektive Muster (z.B. Stern, Quadrat, Mäander…)
Das Zusammenspiel von Symbolschritten, Musik und den Bewegungsformen geben jedem Tanz einen unverwechselbaren Charakter und transportieren ein emotionales Thema.
Tanzen ist die Poesie mit den Füßen
Mit Kreistänzen aus unterschiedlichen Ländern wollen wir im März den Frühling begrüßen. Mit schwungvollen Tänzen versetzen wir unsere Körper in Schwingungen, wecken Gefühle, lassen uns neue Erfahrungen machen. Diese führen uns zu unseren eigenen Kraftquellen und Ressourcen, stärken unser Selbstvertrauen und unsere Lebensfreude und lassen wie in der Natur auch in uns die Energie des Aufbruchs spürbar werden
Tänze aus aller Welt zum Frühlingsbeginn
Kreistanz für alle, Frauen und Männer, Junge und Alte,
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Spaß am Tanzen, Neugier auf neue Erfahrungen
und bequeme Kleidung sind gute Voraussetzungen

Workshopleitung: Marie-Helene Streicher