Rechte Erscheinungsformen in (Nordwest) Niedersachsen.

Wo: ganz woanders!
Wann:28.06.18 um 19:00 Uhr
Was:Vortrag
Kurz:Jugendhaus TRAFO Kirchweyhe - Infoveranstaltung

Rechte Erscheinungsformen in (Nordwest) Niedersachsen.

Das politische Klima in Deutschland hat sich in den letzten Jahren nachhaltig verändert. Rassistische Positionen werden gesellschaftsfähig, Diskurse verschieben sich nach rechts und verschiedene rechte Bewegungen, die auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam haben, gewinnen zunehmend an Bedeutung. Welche Organisationen, Parteien und Netzwerke der extremen Rechten gibt es in und inwieweit wirken diese auch in den Nordwesten Niedersachsens hinein?

Mit dieser Frage soll sich im Rahmen des Vortrags auseinandergesetzt werden. Jan Krieger vom Regionalbüro Nordwest der Mobilen Beratung Niedersachsen gegen Rechtsextremismus für Demokratie wird an diesem Abend über seine Erfahrungen aus der Beratungspraxis berichten und Beispiele aus der Region benennen. Die Mobile Beratung Niedersachsen gegen Rechtsextremismus für Demokratie ist Ansprechpartner*in für all diejenigen, die mit rechter Ideologie konfrontiert sind oder Unterstützung bei lokalen Demokratisierungsprozessen suchen.

Referent: Jan Krieger (IBIS e.V./ Regionalbüro Nordwest der Mobilen Beratung Niedersachsen gegen Rechtsextremismus für Demokratie)

+++ Die Veranstalter*innen behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschen¬verachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser auszuschließen +++