Filmabend in der G18

Wo: G18
Wann:12.07.18 um 19:00 Uhr
Was:Film
Kurz:Es läuft: "Der Brotverdiener"

An jedem 2.ten Donnerstag im Monat zeigen wir euch in gemütlicher Atmosphäre Politfilme/-dokus und/oder Spielfilme!

Diesmal lassen wir den Animationsfilm “der Brotverdienter” laufen.

Es ist 2001 in Afghanistan, Parvana (11Jahre) wächst in dem Land auf, in dem weite Teile von der Taliban unter Kontrolle sind. Eines Tages wird ihr Vater ohne einen ersichtlichen Grund verhaftet. Mit dem Willen, ihre Familie besser unterstützen zu können, während der Abwesenheit des Vaters, schneidet sich Parvana ihre Haare ab und verkleidet sich als Junge. Da die afghanische Gesellschaft nicht viel Respekt für junge Mädchen wie sie übrig hat. Bei ihrer Arbeit lernt sie zwar eine Welt voller Gefahren kennen aber entdeckt auch Freiheiten, von denen sie vorher nichts wusste. In der Zeit, in der Parvana nicht arbeiten muss, überlegt sie sich Geschichten, um Kraft zu haben, nach ihrem Vater zu suchen.

Für kühle Getränke ist gesorgt :)

no racism+no sexism+no antisemitism+no greyzone+no bullshit