Rückkehr nach Afghanistan?

Wo:Bürgerhaus Weserterrassen
Wann:23.10.18 um 19:00 Uhr
Was:Vortrag
Kurz:

Trotz der Proteste internationaler Menschenrechtsorganisationen hält die Bundesregierung Abschiebungen nach Afghanistan weiterhin für vertretbar. Der Vortrag diskutiert die Argumente, die dabei vorgebracht werden, bietet Hintergründe zu den vielfältigen Sicherheitsrisiken, denen Rückkehrer_innen nach Afghanistan ausgesetzt sind, und diskutiert die realistischen Überlebenschancen der Betroffenen.

Die Referentin Friederike Stahlmann ist Doktorandin am Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung, Halle (Saale), und Gutachterin in Asylrechtsfällen zu Afghanistan bei britischen und deutschen Gerichten.

Eine Veranstaltung des Flüchtlingsrats Bremen im Rahmen der Reihe “Atlas der Flucht” mit Unterstützung der Sparkasse Bremen und Aktion Mensch.