EMPOWERMENT WORKSHOP FOR REFUGEES AND MIGRANTS

Wo: ganz woanders!
 Flüchtlingsrat Büro
Wann:20.10.18 um 14:00 Uhr
Was:Workshop
Kurz:

SATURDAYsamstag 20.10.18, 14:00 – 17:00 ATim FLÜCHTLINGSRATBREMEN, St. Jürgenstr. 102, 28203 Bremen

THISWORKSHOP IS DESIGNED TO EMPOWERREFUGEESANDMIGRANTSWITH 'OR WITHOUT’ RACISTEXPERIENCES IN A WHITEMAJORITYSOCIETY. THEWORKSHOPWILLEXPLOREDIFFERENTREASONS OF FLIGHTANDPLIGHT AS BACKROUND TO THETHEME OF SAFETYANDSECURITY, BETTERLIFEANDHUMANDIGNITY. IT WILLSEEK TO DESTIGMATIZE 'REFUGGEE’ AND 'ASYLUM SEEKERS’ ANDCRITIQUETHECRIMINALISATION OF MIGRATIONAMIDSTTHECONTINUEDNEGATIVECONNOTATIONS.
dieser workshop soll geflüchtete und migrant_innen mit und 'ohne’ rassismuserfahrungen in einer weißen mehrheitsgesellschaft empowern. vor dem hintergrund der motive sicherheit, menschenwürde und der suche nach einem besseren leben wird der workshop unterschiedliche fluchtgründe diskutieren. das ziel ist es, die Begriffe “flüchtlinge” und “asylsuchende” zu destigmatisieren und eine kritik an der kriminialisierung der zunehmend negativ konnotierten migration zu formulieren.

PARTICIPATION IS FREE, NO PREVIOUSKNOWLEDGENECESSARY. THEWORKSHOPWILL BE HELDMAINLY IN ENGLISH. DUE TO SPACELIMITATIONS WE KINDLYASKFORREGISTRATIONVIA YV@FLUECHTLINGSRAT-BREMEN.DE IF YOUHAVECONTENT-RELATEDQUESTIONSPLEASECONTACT BRESOC@POSTEO.NET
die teilnahme ist kostenlos, es sind keinerlei vorkenntnisse erforderlich. der workshop wird hauptsächlich in englisch gehalten. aufgrund der begrenzten plätze bitten wir alle interessierten um eine anmeldung über yv@fluechtlingsrat-bremen.de bei inhaltlichen fragen zu dem workshop wendet euch bitte an bresoc@posteo.net

AN EVENTORGANIZED BY FLÜCHTLINGSRATBREMENANDBREMENSOLIDARITYCENTRE (BreSoC) E.V. WITHFRIENDLYSUPPORT OF AKTIONMENSCH.
eine veranstaltung des flüchtlingsrats bremen in kooperation mit dem bremen solidarity centre (BreSoC) e.v. Mit freundlicher unterstützung der aktion mensch.