Aktionstraining Ende Gelände

Wo: Sportamt
Wann:19.10.18 um 15:00 Uhr
Was:Sonstiges
Kurz:Aktionstraining für alle, die mit uns in die Grube fahren

Unser Aktiontraining ist ein Blockade-Training für alle, die mit uns in die Grube und auf die Schienen wollen. Unsere Erfahrung zeigt: Gemeinsame Vorbereitung stiftet Ruhe und Entschlossenheit, und ist damit für eine erfolgreiche Aktion nahezu unerlässlich.

Was passiert im Aktionstraining? Im Training werden wir die Kernelemente einer erfolgreichen Blockade vermitteln und einüben. Das Aktionstraining berücksichtigt die speziellen Gegebenheiten im Braunkohlerevier und speist sich aus den Erfahrungen der Anti-Kohle-Bewegungen. Wir trainieren unter Zeitdruck Entscheidungen in Bezugsgruppen und Großgruppen zu treffen, wie sich Räumungen widersetzt werden kann und wie wir erfolgreich und elegant Polizeiketten durchfließen.

Bitte bringt warme Klamotten mit, da das Training teilweise draußen stattfindet und kommt gerne schon in euren Bezugsgruppen!